An unserer Ludgerusschule Albachten unterrichten rund 20 Lehrkräfte etwa 300 Kinder, die Spaß am Lernen haben.
Wir haben 13 Klassen, die in schön eingerichteten Räumen untergebracht sind. Außerdem haben wir einen PC-Raum und einen Kunst-/Werkbereich.
In unserem Schulgarten haben viele Klassen ein eigenes Beet, um das sie sich kümmern. Auch der Teich, die Wildblumenwiese, das Bienenhotel und die Kräuterspirale werden von uns gepflegt. Mittlerweile lädt auch ein Tisch mit Bänken zum Verweilen ein. Für neue Ideen ist auch noch Platz…
Uns Kindern macht es sehr viel Spaß, auf dem Erdwall oder dem Bolzplatz
zu spielen oder die Spielzeuge aus dem Pausenwagen zu benutzen.
Unser Schulhof ist schön gestaltet mit Grünflächen und dem Sandkasten,
in dem zwei Wippen, der Wackelturm und die Turnstangen stehen.
Die Kletterwand ist direkt daneben.

Die Schule verfügt über einen Offenen Ganztag (OGS) bis 15.00/16.00 Uhr und
eine Bis-Mittag-Betreuung (BMB) bis 13.30 Uhr.
In der OGS kann man an AG’s teilnehmen, basteln oder nach draußen gehen.
In der BMB können wir Kinder alles Mögliche machen, z.B. basteln, draußen spielen oder uns auf ein Kissen setzen und lesen.


Rund 300 Schüler sind wir hier,
haben viel Spaß – glaub‘ es mir!
Die Lehrer sind toll
und die Schule ist voll. 
Der Schulhof ist groß
und der Bolzplatz famos.
Der Erdwall bei Hitze
ist wie die Spielzeuge – spitze. 
Ich hoffe dir ist klar,
die Schule ist der Star.


Bei uns in der Schule haben wir viel Platz,
so geht das Arbeiten ratz fatz.

Wir sind zwar mit rund 300 Schülern klein,
aber ziemlich fein.

Nun kommen wir zum Schulhof ganz geschwind,
das weiß doch jedes Kind:
Auf dem Schulhof hat man viel Spaß

und zwar das volle Maß!