Elternbrief Schulneulinge (19.5.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

es ist schon Mai und die Einschulung rückt immer näher.

Sicher sind Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder schon sehr aufgeregt! Jetzt fehlen nur noch die Informationen aus der Schule. Wir haben in den vergangenen Tagen eine Test-Email an die uns bekannten Emailadressen der Eltern und Erziehungsberechtigten der Schulneulinge versendet. Die guten Erfahrungen mit Email-Verteilern möchten wir auch den kommenden 1. Schuljahren zuteil werden lassen. In diesen Zeiten kommen neue Informationen ganz unverhofft, so dass ein schneller digitaler Kommunikationsweg sehr hilfreich ist. Melden Sie sich doch bitte bei uns, wenn Sie keine Email erhalten haben und in den Verteiler aufgenommen werden wollen.

Leider wird die Vorfreude auf die Einschulung dieses Jahr durch Covid19 sehr getrübt.

Wir hoffen alle, dass Ihr Kind/Ihre Kinder wenigstens noch ein paarmal als Vorschulkind/-kinder in die Kita kann/können und sich dort auch verabschieden kann/können.

Es waren viele schöne Aktionen für alle Vorschulkinder geplant, damit sie die Schule besser kennenlernen und die Freude auf die Schule noch wächst.

Leider ist davon nichts möglich!

Wir möchten Ihr Kind/Ihre Kinder aber dennoch besser kennenlernen. Daher bitten wir Sie den beigefügten Steckbrief gemeinsam mit Ihrem Kind/Ihren Kindern auszufüllen und möglichst bald in unseren Briefkasten zu stecken. Außerdem haben wir für Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder eine digitale Pinnwand eingerichtet, um die Wartezeit bis zum Schulstart zu überbrücken. Dort finden Sie Informationen, Bastel- und Spielanregungen.

https://padlet.com/nicoleboeddeker/goq5zjv1yvcq8jfz

Weitere Briefe mit Überraschungen für Ihr Kind/Ihre Kinder werden folgen.

Sicherlich haben Sie durch die Presse mitbekommen, dass die Schule seit Kurzem unter strengen Auflagen wieder öffnen durfte. Unsere Schulkinder kommen bis zu den Ferien meist einmal in der Woche. Eine ungewohnte Situation für uns alle! Wie es nach den Ferien weiter geht wissen wir leider noch nicht!

Wir wissen auch nicht

  • ob wir bzw. unter welchen Auflagen wir die geplante Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulneulinge vor den Ferien durchführen dürfen.

  • wie der Einschulungstag gestaltet werden darf.

  • wie der Unterricht nach den Ferien durchgeführt werden darf.


Gerne hätte ich Ihnen Genaueres gesagt, aber wir haben selber so viele Fragen.

Alle Maßnahmen und Vorgaben seitens des Ministeriums sind derzeit auf Sicht geplant.

Wir versichern Ihnen und Ihrem Kind/Ihren Kindern aber:

  • sobald wir etwas Neues wissen melden wir uns per Brief oder Email.

  • wir freuen uns sehr auf ALLE Kinder!

  • wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Neuigkeiten finden Sie auch immer auf unserer Homepage www.ludgerus-albachten.de

Besuchen Sie dort auch unseren internen Bereich.

Wir wissen, dass Sie alle zu Hause mit Homeoffice und Kinderbetreuung gerade Großartiges leisten und ziehen unseren Hut davor. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen für die kommende Zeit.

Ihnen und vor allem Ihrem Kind/Ihren Kindern alles Gute!

Wir freuen uns auf das Wiedersehen - bleiben Sie gesund

Im Namen des Kollegiums

Ariane Simon

-Schulleitung-

Ludgerusschule Albachten

Hohe Geist 8

48163 Münster

Telefon: 02536-341099

Fax: 02536-341261

ludgerus@stadt-muenster.de

Schulleitung: Frau Simon

Konrektorin: Frau Sawukaytis

OGS-Koordinatorin: Frau Kröger