Elternbrief Stufe 1 (8.5.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten der Jahrgangsstufe 1,

am 11.5. startet der Präsenzunterricht für alle Jahrgänge. In kurzer Zeit haben wir uns bemüht, unter Beachtung aller ministerialen Vorgaben und unter Ausnutzung aller uns zur Verfügung stehenden Ressourcen einen Plan zu erstellen. Trotz aller Umstände sind wir froh, dass wir endlich wieder persönlich für Ihre Kinder da sein können.

Weiterhin gilt:

Trotz Schulstart beginnen die Betreuungsangebote OGS und BMB in der Stadt Münster vorerst nicht. Alle Kinder, die nicht die Notbetreuung wahrnehmen, gehen im Anschluss an den Präsenzunterricht nach Hause.

Wir informieren Sie umgehend, sobald die Betreuungsangebote beginnen.

Wie schon angekündigt wird der Neubeginn viele Veränderungen mit sich bringen. Im Rahmen der Hygienevorgaben ist es leider notwendig, die Lerngruppen neu zu organisieren. Die Kinder werden in kleineren Lerngruppen mit zum Teil ungewohnten Lehrkräften unterrichtet. Bei der Zusammensetzung der Gruppen mussten wir auf Kontinuität der Gruppenzusammensetzung im Betreuungsbereich achten. Die Kinder sind daher gegebenenfalls auch mit Kindern aus anderen Klassen in einer Lerngruppe. Im Anhang finden Sie zu Ihrer Information die Gruppenzusammensetzung Ihres Kindes.

Bitte unterstützen Sie uns und erklären Ihren Kindern, dass die Situation in der Schule eine völlig andere sein wird:

  • andere Räume,

  • andere Lehrkräfte

  • eventuell nicht nur bekannte Klassenkameraden.

Auch die Unterrichtssituation ist für alle Beteiligten ungewöhnlich und neu:

  • Die Wahrung der Distanz zu den Lehrkräften und zu den anderen Kindern entspricht nicht dem bisherigen Unterrichtsgeschehen.

  • Es wird keine Hausaufgaben im herkömmlichen Sinne geben.

  • Dafür aber Aufgaben für das HomeSchooling. Die erledigten Aufgaben werden am nächsten Präsenztag den Lehrkräften gegeben.

  • Es werden keine Leistungskontrollen geschrieben.

Im internen Bereich finden Sie eine Zusammenstellung über unsere schulischen Vorgaben zum Präsenzunterricht an der Ludgerusschule. Bitte besprechen Sie diese auch mit Ihren Kindern.

Im Folgenden möchte ich auf die wichtigsten Punkte daraus verweisen, um einen reibungslosen Beginn zu ermöglichen. Unsere wichtigsten Vorgaben von den Behörden für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts sind Händewaschen, Abstand halten und einen Mund-Nasen-Schutz bereit halten.

Schultage für Ihr Kind:

Schulzeiten für die Erstklässler:

Betreten des Schulgeländes

Gruppe 1 und 2: 8.00 bis 8.05 Uhr

Gruppe 3 und 4: 8.20 bis 8.25 Uhr

Gruppe 5 und 6: 8.40 bis 8.45 Uhr

Gruppe 7 und 8: 9.00 bis 9.05 Uhr

In diesem Zeitraum haben die Kinder Zeit sich die Hände zu waschen und mit Mindestabstand auf der Altbau- bzw. Neubauseite aufzustellen.

Verlassen des Geländes um

Gruppe 1 und 2: 11.30 Uhr

Gruppe 3 und 4: 11.50 Uhr

Gruppe 5 und 6: 12.10 Uhr

Gruppe 7 und 8: 12.30 Uhr

Um Überschneidungen zu vermeiden dürfen die Kinder nur in den genannten Zeiträumen das Schulgelände betreten und sollen unmittelbar nach ihrem Schulende das Schulgelände verlassen.

Bitte beachten Sie:

  • Lassen Sie Ihr Kind am besten alleine zur Schule kommen.

  • Bringen Sie Ihr Kind nicht persönlich auf das Schulgelände.

  • Holen Sie Ihr Kind nicht auf dem Schulgelände ab. Vereinbaren Sie einen Treffpunkt in der Nähe.

Während der Schulzeit:

Benötigt Ihr Kind:

  • für alle Aktivitäten außerhalb des Klassenraums einen Mund-Nasen-Schutz

  • ein Behältnis für den Mund-Nasen-Schutz

  • Frühstück inkl. mitgebrachtes Getränk

  • alle Schulmaterialien, die es bislang zu Hause hatte

  • ein Buch zum Schmökern für freie Arbeitsphasen

  • Schere, Kleber, Stifte müssen täglich dabei sein, ein Verleihen ist aus hygienischen Gründen nicht möglich

Wir bitten um die genaue Einhaltung von genannten Zeiten und Vorgaben.


Sollte Ihr Kind am Präsenztag krank sein, melden Sie es bitte auf den bekannten Wegen bis 8.00 Uhr krank.

Wir betreten alle Neuland. Lassen Sie uns daher weiterhin gemeinsam zum Wohle der Kinder das Beste aus der Situation machen. Ich bin überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen, diese ungewohnte Situation zu bewältigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung rund um den geplanten Schulstart. Wir freuen uns sehr, wenn es nun wieder losgeht.

Da die ministerialen Vorgaben ein rollierendes System verlangen und wir etliche Feiertage und Brückentage habe können die Kinder nicht immer am selben Wochentag kommen. Beachten Sie daher für Ihre Planung die Präsenztage Ihres Kindes.

In gespannter Vorfreude auch im Namen des gesamten Kollegiums


Herzliche Grüße

Ariane Simon

Ludgerusschule Albachten

Hohe Geist 8

48163 Münster

Telefon: 02536-341099

Fax: 02536-341261

ludgerus@stadt-muenster.de

Schulleitung: Frau Simon

Konrektorin: Frau Sawukaytis

OGS-Koordinatorin: Frau Kröger