4. Elternmail (27.11.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Frau Simon ist leider weiterhin auf unbestimmte Zeit erkrankt. Wir alle wünschen ihr eine gute Genesung.

Folgende Informationen erhielten wir in den letzten Tagen:

Notbetreuung

In diesem Jahr beginnen die Weihnachtsferien bereits am 21.12.2020. Dadurch entstehen am 21.12. und 22.12.2020 zwei unterrichtsfreie Tage.

Wir bitten Sie im Sinne der Kontaktreduzierung und des Infektionsschutzes Ihre Kinder Zuhause zu betreuen!

Am Montag erhielten wir die Information, dass eine Notbetreuung angeboten werden soll. Wenn die Betreuung Ihres Kindes nicht anders möglich ist, können Sie mit dem angehängten Formular eine Notbetreuung beantragen. Das Betreuungsangebot gilt nach dem üblichen Stundenplan am Montag und Dienstag. Nur Kinder mit einem gültigen Betreuungsvertrag für die OGS oder BMB haben einen Anspruch auf eine Betreuung über die Unterrichtszeit hinaus. Bitte senden Sie uns das Formular schnellstmöglich (spätestens bis zum 11.12.2020 um Personalplanung und OGS-Essensbestellung sicherzustellen) per Email an ludgerus@stadt-muenster.de oder geben es Ihrem Kind mit in die Schule.

Aktuelle Regelungen

Der Krisenstab der Stadt Münster hat entschieden, dass seit Montag, 23.11.2020 in Münster eine Maskenpflicht für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal gilt, auch wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen im Raum eingehalten wird.

In einem Anschreiben der Stadt Münster bezüglich der Allgemeinverfügung heißt es: „Den Schulen der Primarstufe wird dringend empfohlen, die Schülerinnen und Schüler auch im Unterricht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung anzuhalten.“

Die neuen Regelungen für Erwachsene und die Empfehlungen für Schüler*innen wurden am Montag, 23.11.2020 in den Klassen besprochen. Da der Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen in Münster rückläufig ist, behalten wir unsere getroffenen Regelungen erst einmal bei, dass die Maske von allen Kindern aufgesetzt wird, sobald sie den Sitzplatz verlassen.

Ausleihe von iPads

Die Stadt Münster hat begonnen digitale Endgeräte zur Ausleihe für Schüler*innen anzuschaffen.

Wir werden nach des Sozialindexes der Stadt Münster insgesamt 34 iPads zur Ausleihe an Schüler*innen für den Fall des Distanzlernens erhalten. Davon haben wir nun erstmal 8 iPads bekommen. Im Anhang finden Sie den Leihvertrag zwischen der Stadt Münster, vertreten durch die Schule und die ausleihende Familie.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Interesse an einem Leihgerät oder weitere Fragen haben (per Mail an ludgerus@stadt-muenster.de oder telefonisch unter 02536/341099).

Wir werden alle Anfragen sammeln und uns telefonisch melden, um die iPads im Bedarfsfall ausgeben zu können.


Ich wünsche Ihnen trotz der aktuellen Unbeständigkeit eine besinnliche Adventszeit!

Im Namen des Ludgerusteams

Stefanie Sawukaytis



Leihvertrag_iPad
.pdf
Download PDF • 474KB