Einschulung

Gestern am Donnerstag, den 11. August wurden 73 Erstklässler*innen bei uns eingeschult.

Der Einschulungstag begann mit einem Gottesdienst in der St. Ludgerus. Anschließend gingen alle Kinder, Eltern und die Klassenlehrerinnen Frau Wagner, Frau Wittenborg und Frau Weise gemeinsam zur Schule, wo sie auf dem Schulhof von allen Zweit-, Dritt- und Viertklässler*innen mit einem bunten Spalier empfangen wurden. Im Haus der Begegnung präsentierten die vierten Schuljahre eine tolle Einschulungsfeier. Die neuen Erstis und ihre Familien wurden von der Klasse 4c auf verschiedenen Sprachen begrüßt, lernten von der Klasse 4a den Zebra-Buchstabenrap und die Klasse 4b sang den Ludgerusschulsong. Im Anschluss gingen die Klassen mit ihrer Klassenlehrerin zum Klassenraum und verlebten ihre allererste Schulstunde. Die Wartezeit verbrachten die Eltern auf dem Schulgelände, wo sie von einigen Eltern des zweiten Jahrgangs mit Kaffee und Wasser verköstigt wurden. Vertreter*innen des Fördervereins stellten ihre Arbeit an einem Stand vor.